hygienemassnahmen!  😷👍🏼

 

hygiene war schon immer wichtig, in zeiten von covid-19 geht es noch einen schritt weiter:

* bitte informieren sie mich unmittelbar, wenn sie die letzten 2 wochen husten, fieber, atembechwerden, gelenkschmerzen, verlust von geruchs- und geschmacksempfinden hatten.

* wenn sie zu einer risikogruppe gehören (wie bluthochdruck, chronische atemwegserkrankungen, diabetes, erkrankungen und therapien, die das immunsystem schwächen, herz-kreislauf-erkrankungen oder wenn sie krebs haben) warten sie besser noch ein paar wochen, bevor sie einen neuen termin ausmachen und halten sich an die empfehlungen vom bag.

 

des weiteren halte ich mich an die praxishygiene-empfehungen von oda-kt:

https://www.oda-kt.ch/infos-fuer-praktizierende/coronavirus/

 

fühlen sie sich nicht ganz wohl, den vereinbarten termin wahr zu nehmen, geben sie mir ungeniert (auch kurzfristig) bescheid.