hygienemassnahmen!  đŸ˜·đŸ‘đŸŒ

 

hygiene war schon immer wichtig, in zeiten von covid-19 geht es noch einen schritt weiter:

* bitte informieren sie mich unmittelbar, wenn sie die letzten 2 wochen husten, fieber, atembechwerden, gelenkschmerzen, verlust von geruchs- und geschmacksempfinden hatten. in diesem fall vereinbaren wir einen neuen termin.

* wenn sie zu einer risikogruppe gehören (wie bluthochdruck, chronische atemwegserkrankungen, diabetes, erkrankungen und therapien, die das immunsystem schwÀchen, herz-kreislauf-erkrankungen oder wenn sie krebs haben) warten sie besser noch ein paar wochen, bevor sie einen neuen termin ausmachen und/oder halten sich an die empfehlungen vom bag oder ihrem arzt.

 

des weiteren halte ich mich an die praxishygiene-empfehungen von oda-kt:

https://www.oda-kt.ch/infos-fuer-praktizierende/coronavirus/

 

đŸ’„wichtig: fĂŒhlen sie sich nicht wohl, den vereinbarten termin wahr zu nehmen, geben sie mir ungeniert (auch kurzfristig) bescheid. bitte haben sie aber verstĂ€ndnis, dass ich ein coronabedingtes fernbleiben von der sitzung ohne absage (bspw. aufgrund quarantĂ€ne oder krankheit/erkĂ€ltung o.Ă€.) in rechnung stelle.